Aromatherapie

Die Natur selbst bringt hochwirksame Heilmittel hervor.

Das Wissen um Heilkräuter wurde auf der ganzen Welt seit der Antike von Heilkundigen genutzt und angewandt. Heute ist die Heilpflanzenkunde eine eigenständige Wissenschaft, die durch die Analyse der Pflanzeninhaltsstoffe inzwischen viele empirisch bekannte Wirkungen der Pflanzen erklären kann und viele hochwirksame Medikamente hervor bringt.

Das Beste aber ist: Tiere können sich selbst heilen.

Die im angelsächsischen Sprachraum als zoopharmacognosy  bezeichnete Wissenschaft beschreibt die Fähigkeit von Wild- und Haustieren, sich durch die gezielte Auswahl von Heilpflanzen selbst zu heilen. Eine Weiterentwicklung ist die gezielte Kombination mit der Aromatherapie.

Aromatherapie Pferd Tierheipraktiker Dr. Volkmann Hamburg

Bietet man Tieren neben den reinen Pflanzen auch hochkonzentrierte ätherische Öle an, ist es möglich über die Verknüpfung des olfaktorischen Systems mit dem Mandelkern im Gehirn Einfluss auf Ängste und Traumata zu nehmen.

Als Chemikerin sind die Phyto- und Aromatherapie für mich schon lange ein Steckenpferd. Für die ganzheitliche Behandlung eines Tieres, besonders aber bei Therapieblockaden, die ursächlich mit Traumata zu tun haben, sind sie ein wichtiges Instrument.

Fachartikel Dr. Silke Voilkmann tierisch geheilt Aromatherapie Tiere

Aromatherie für Pferde – eine moderne interaktive Heilmethode

Dies ist der Titel meines Fachartikels in der Zeitschrift „tierisch geheilt“, Ausgabe 1 / 2015. Durch Anklicken des Bildes können Sie den Artikel hier direkt lesen.